Goldene Maske auf rotem Satin

Erkennen Sie Ihre verborgenen Seiten und entfalten Sie Ihr Potenzial

So wie wir am Leben wachsen, bilden wir auch unsere Persönlichkeit immer weiter aus. Rollen, die wir in unserer Biografie erworben haben, geben uns Sicherheit. Doch wenn wir uns entfalten, können Identifikationen und Rollen auch zum Käfig werden.

Erkennen Sie, welchen Rollen Sie (längst) entwachsen sind und welche Talente ans Licht streben. Befreien Sie Ihr schlummerndes Potenzial aus dem Schatten und erleben Sie die Freiheit, immer mehr die Person zu sein, die Sie wirklich sind.


Sie möchten …

  • besser kommunizieren
  • ausgeglichener sein
  • sich selbst mehr vertrauen
  • Ihr Potenzial entdecken und fördern
  • ein Verhalten ändern

… aber Sie reagieren anders als Sie wollten? Sie fühlen sich nicht am richtigen Platz oder stehen sich selbst im Weg?

People don’t change – they just become who they are really meant to be. (unknown)

Zu Ihrer Persönlichkeit zählen Ihre Charaktereigenschaften und Fähigkeiten, Ihre Erfahrungen, Werte und Gefühle. Jedem Gefühl, jedem Gedanken und jeder Erinnerung können Sie im Coaching eine Form, ein Gesicht oder eine Gestalt geben. Mit den Gestalten können Sie genauso sprechen wie mit echten Personen.

Stellen Sie sich nur einmal vor, Sie treffen sich zu einem Meeting mit Ihrem Kopf und Ihrem Herzen: In welcher Gestalt würden beide jetzt im Moment auftreten? Und wie geht es den beiden gerade? Könnten Sie sagen ob sie in Verbindung sind oder eher nicht? Bei welchen Themen sind sich Herz und Kopf einig, bei welchen gehen sie auseinander? Wie fühlt es sich an, mit beiden in Kontakt zu sein?

Starten Sie den inneren Dialog

Wenn Sie in der Außenwelt an eine Grenze gestoßen sind, finden Sie in Ihrem inneren Team ein Spiegelbild des Ungleichgewichts. So können Sie sich anschauen, wer auf der Bildfläche erscheint, wenn Sie an Ihr Anliegen denken. Rechnen Sie hierbei auch mit unerwarteten Gästen! Die nächste Frage ist, wie gehen die Anteile miteinander um? Was an dem Team ist in Ordnung und was ist im Ungleichgewicht?

  • Wo ist Spannung, weil manche in verschiedene Richtungen ziehen?
  • Wo ist Druck, weil jemand unterdrückt wird?
  • Wer sitzt am Steuer? Wer darf nicht mitreden? Welche Kraft vermissen Sie in sich selbst?
  • Welche Aspekte halten sich im Windschatten von anderen auf?
  • Wollen manche nicht einmal mit Ihnen reden? Und wer blockiert andere?
  • Wo stehen Ihnen hilfsbereite Kräfte zur Verfügung? Manche reichen vielleicht die ganze Zeit eine Hand und werden von Ihnen nicht beachtet, weil Sie es so gewohnt sind. Finden Sie sie. Finden Sie sich.

Ihre inneren Teammitglieder werden Ihnen sagen, wie sie sich fühlen und was sie sich wünschen. Auf diesem Weg nehmen Sie mehr und mehr wahr, was Sie auf einer tieferen Ebene bewegt. Ihre Anteile werden Ihnen Antworten und Lösungen zeigen, welche Sie weiterbringen und wachsen lassen.

Wann immer Ihr inneres Team im Einklang ist, sind Sie selber auch entspannt und gelassen. Wenn sich alle Anteile in Ihnen entfalten können, dann entfalten Sie sich auch. Je besser Sie ihr Team kennen und je weniger Seiten Sie schlecht bewerten, desto „selbst-bewusster“ sind Sie. Sie werden weniger von außen bestimmt und können sich immer mehr nach Ihrem eigenen Maßstab richten.

Wurzeln, die tief in die Erde reichen, berührt der Frost nicht. (J.R.R. Tolkien)

Nahaufnahme einer Baumwurzel mit Moos vor unscharfem Wald

Ablauf des Coaching-Pakets „Wer bin ich?“

Zu Beginn sammeln Sie die Persönlichkeitsaspekte, die für Ihr Anliegen bedeutsam sind. Im nächsten Schritt nehmen Sie Kontakt auf. Die Anteile bekommen ein eigenes Gesicht. Sie können alles sein, Menschen, Sagengestalten, Tiere, Elemente oder Farben. So können beispielsweise grüne Nebelstreifen mit Entenküken sprechen oder strenge Richter mit erschöpften Arbeitern usw.

Im stetigen Dialog erkennen Sie, welchen Beitrag schwächere Anteile für das Team leisten könnten, wenn sie ihre wahre Kraft entfalten dürfen. Ihre starken Seiten können sie dabei unterstützen. Sie prüfen auch, mit welchen Anteilen Sie sich identifizieren, obwohl Sie ihnen entwachsen sind oder sie sogar nie zu Ihnen gehört haben. Sie können erleben, dass Sie manchen inneren Anteilen gegenüber Vorurteile hegten. Vielleicht haben Sie Feinde in ihnen gesehen oder sie auf ein Podest gestellt.

Zwischen den Sitzungen lassen Sie die inneren Veränderungen in Ihrem Leben wirken. In den Folge-Sitzungen werden Sie Veränderungen in Ihrem Team beobachten können und weiter besprechen, wer in Ihnen Schutz oder etwas anderes braucht. So bildet sich eine neue innere Balance mit Bestand heraus. Und je mehr Sie im Kontakt mit sich sind und sich selbst ernst nehmen, desto mehr werden Sie sich selbst vertrauen.


Wer bin ich? beinhaltet fünf Coaching-Sitzungen in einem Zeitraum von drei Monaten.

Hier können Sie einen Termin für ein kostenloses und unverbindliches, telefonisches Kennlerngespräch vereinbaren. Inhaltliche Informationen zu Ihrem Anliegen werden nicht benötigt, sie bekommen im Gespräch Raum.